Early Design Review - Hardware Design Engineer

Hardware Design Enginnering
Direkt zum Seiteninhalt

Early Design Review

Auzug eines Leiterplattenherstellers
WERBUNG:  Produktionsprozesse
um die Leiterplattenlayouts hinsichtlich Kosten und Qualität zu optimieren, ist es von wesentlicher Bedeutung, Art und Reihenfolge der Produktions- und Testprozesse sowie die Maschinenausrüstung der Produktionsanlagen und Zulieferer zu berücksichtigen. Daher müssen Leiterplattenlayouts so weit wie möglich universell gestaltet werden. Eine allgemeine Layout-Eignung für alle Werksstandorte und Zulieferer ist in erster Linie beabsichtigt, wird jedoch in der Anforderung unterschätzt. Für anlagenspezifische Maschinenausrüstungen und Prozessflussdiagramme siehe „Globale Arbeitsanweisung für Maschinen und Anlagen“. beschrieben im "PCB Design Regeln" nur für Ihre Firma. Kontaktieren Sie uns.
Gehen Sie eine Nummer Sicher,  lassen Sie Ihre Projekt von uns prüfen.
Reichen Sie uns Ihre Producktions Daten
Datenformate: Gerber RS-274D, Gerber RS-274X (Extended Gerber),
Gerber X2, Adobe PDF 1 2, ODB++ (zip and tgz),
Excellon Drill format, Autodesk DXF, HPGL and HPGL/2,
HP RTL, TIFF, JPEG, PNG, CALS, BMP
und sofern vorhanden
Mechanische Konstucktionszeichnung
Pannelwunsch (Mehrfachnutzen)

wir prüfen Ihrer EDA Daten auf Fertigbarkeit und Critical Spots. (1 Einheit)
  • Prüfung der gesamten Physikalischen Eigenschaften.
  • Prüfung der Abstände zu Mechanischen Bauelementen.
  • Prüfung der Spezifikationen der verwendeten Hersteller.
  • Prüfung der Leiterbahnbreiten nach gegeben Stromstärke nach neustem Stand.
  • Prüfung der Luft und Kriechstrecken Viesuell.
  • Prüfung von EMV Massnahmen..
  • Prüfung von Schleifen in der Verdrahtung.
    Und auf Wunsch prüfen wir auch Ihren Stromlaufplan. (1 Einheiten)

Sie bekommen im gegenzug eine ausführliche Spezifikation Ihrer Daten.
Gerber RS-274D, Gerber RS-274X (Extended Gerber),
Gerber X2, Adobe PDF 1 2, ODB++ (zip and tgz),
Excellon Drill format, Autodesk DXF, HPGL and HPGL/2,
HP RTL, TIFF, JPEG, PNG, CALS, BMP


Diensleistung
eBooks
EDA Prüfung der Fertigbarkeit und Critical Spots
Prüfung der gesamten Physikalischen Eigenschaften.
Prüfung der Abstände zu Mechanischen Bauelementen.
Prüfung der Spezifikationen nach Konstucktion und Panel.
Prüfung der Leiterbahnbreiten nach gegeben Stromstärke nach neustem Stand.
Visuelle Prüfung der Luft und Kriechstrecken.
Prüfung von EMV und Differenziellen Leitungen.
Prüfung von Schleifen in der Verdrahtung. ...
Mengenrabatt verfügbar Mengenrabatt verfügbar
73.50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Preise
sofern nicht anders vereinbahrt buchen Sie einfach eine Enheit* je Auftrag.
Diese beinhaltet eine Erstprüfung incl. Nachprüfung.
* = Einheit ist ein Platienen Layout des Kunden .
Gut zu Wissen
Stromlaufplan und Leiterplatten Bibliotheken
Komponentenbeschreibungen entsprechend den Anforderungen des lokalen Produktionsstandorts. Durch den weltweiten Austausch und die Verwendung von Bibliothekskomponenten wird der Aufwand für die Bibliothekswartung reduziert und ein einheitliches Erscheinungsbild der Leiterplatten und -Schemata sichergestellt. Daher beschreibt eine Arbeitsanweisung wie Bibliothekskomponenten auf einheitliche Weise. Somit müssen alle Bibliothekskomponenten in Übereinstimmung mit einer Arbeitsanweisung entworfen werden. Siehe Normen.

Stromlaufplan
Stromlaufpläne gehören zu den funktionsbezogenen Dokumenten nach DIN EN 61082. Diese Pläne entstehen zu Beginn des Entwurfes einer Anlage, eines Gerätes oder einer Baugruppe und werden später auch für Reparaturen und Wartungen benötigt. Da die Design Entwicklung im Allgemeinen die endgültige Verantwortung dafür trägt, dass diese einer Arbeitsanweisung entsprechen, muss jede Design-Abteilung zur Überprüfung und Genehmigung bestehen, bevor es in die Weiterverarbeitung in ein PCB-Layout umgesetzt wird. Siehe Normen.

Leiterplatten
Um sichere und funktionale Leiterplatten für eine optimale wirtschaftliche Herstellbarkeit bei hoher Qualität zu erzielen, ist jeder, der Leiterplattenlayouts entwirft, dafür verantwortlich, die darin angegebenen Entwurfsregeln zu befolgen. Da PCB Design Engineering im Allgemeinen die endgültige Verantwortung dafür trägt, dass PCB-Layouts dieser Arbeitsanweisung entsprechen, muss jedes PCB-Layout die PCB Design-Abteilung zur Überprüfung und Genehmigung bestehen, bevor es in die Fertigung eingeführt wird. Siehe Normen.
Kontaktiere mich


Zurück zum Seiteninhalt